Stricken nach Strickbuch

Ich liebe Strickbücher, vor allem Strickmusterbücher. Ich bin total fasziniert davon, was man mit ein paar Knäuel Wolle und höchstens fünf Nadeln so alles machen kann. Auf meiner Ausprobierliste stehen Norwegermuster, aber vor allem auch plastische Maschen, inzwischen ganz oben – vor allem seit ich erkannt habe, dass Zöpfe total leicht zu stricken sind. Die hielt ich jahrelang für das schwierigste aller Muster. Seit ich das kann, traue ich mir eine Menge zu an den Nadeln.

Allerdings habe ich ein Problem: Meistens kaufe ich Strickbücher, weil mir ihre Aufmachung, die Projekte oder Muster besonders gut gefallen. Was ich nicht kann: Erkennen, ob die Beschreibungen etwas taugen. Das merke ich immer erst beim Versuch, etwas nachzustricken. Das klappt dann höchst selten, und die Anleitungen, die ich verstehe, stammen selten aus den Büchern, sondern meist aus dem Internet. Nun weiß ich allerdings nicht, ob die Anleitungen in den Büchern wirklich nicht gut sind, oder ich zu blöd bin.

Trotzdem gebe ich nicht auf und kaufe immer wieder Strickbücher. Meine neueste Errungenschaft ist das „Stricken Schritt für Schritt“ vom Verlag Dorling Kindersley. Das habe ich online gefunden und vor allem eines einzigen Musters wegen gekauft: wegen eines reliefartigen Rautenmusters, das aus zwei Farben gestrickt wird. Mal davon abgesehen, hat das Buch aber auch einen sehr schönen, gut nachvollziehbaren Grundlagenteil.

2015-03-01 01.55.20 2015-03-01 01.54.56

Ich habe am Wochenende also sofort zu Wolle und Stricknadeln gegriffen und versucht, das Muster nachzustricken. Der Anfang ging super, das Muster im Prinzip auch. Problematisch waren die Randrauten. Entweder ist in der Beschreibung ein Fehler, oder ich stehe auf dem Schlauch.

2015-03-01 01.53.27

Im Großen und Ganzen aber ist das Muster relativ einfach nachzustricken – und beliebig zu verlängern. Sobald ich genug experimentiert habe, um herauszufinden, wie diese verflixte Randraute nun funktioniert, will ich aus diesem Muster ein kleines Täschchen für Schmuck oder Schminksachen stricken. Das sieht sicher sehr hübsch aus.

Wie sieht es aus, hat von euch schon mal jemand dieses Muster gestrickt und kann mir helfen? Ich bin gespannt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s