Sommerwichteln

Meine Lieben,

Ende August war ein bisschen wie Weihnachten. Nicht dem Wetter nach (das fühlt sich erst seit ein paar Tagen wie Dezember an), sondern der großen Freude wegen. Aber der Reihe nach: Vor ein paar Wochen hat Babsi von der Bänderkiste in ihrem Blog gefragt, wer Lust hätte, ein Sommerwichteln zu veranstalten. Die Idee: Jeder Teilnehmer bekommt einen Wichtel zugeteilt, dem er bis Ende August eine kleine, selbstgemachte Überraschung schicken sollte. Bilder davon und das Geheimnis, wer nun wen bewichteln durfte, sollten aber erst veröffentlicht werden, wenn alle versorgt sind. Ich habe mich natürlich sofort angemeldet, denn ich liebe Überraschungen. Und ich bin immer noch ganz hin und weg vom Ergebnis.

Mein Wichtelgeschenk hat vermutlich den längsten Weg hinter sich. Es kam aus der Schweiz, von Veronika alias Kreativhäxli. Schon das Auspacken war ein Genuss. Leider war meine Vorfreude so groß, dass ich ans Fotografieren erst dachte, als die Verpackung längst entsorgt war. Jedes einzelne Teil war liebevoll in Seidenpapier eingewickelt und dazwischen lagen kleine Täfelchen echter Schweizer Schokolade (ich bin ganz stolz auf mich, dass davon wirklich noch was da ist). Das Auspacken der einzelnen Geschenke habe ich zelebriert: Eine Häkelnadeln mit einem toll gemusterten Fimo-Griff in Farben, die nicht perfekter zu mir passen könnten. Winzige Klammern mit bunten Häkelblumen, bei denen ich mich schon darauf freue, sie als Dekoration für Geschenke zu benutzen, selbst gedruckte Apfel-Postkarten, die an faule Sommernachmittage auf der Obstwiese erinnern, eine zauberhafte Häkel-Eule, die zu meiner kleinen Eulensammlung passt und nun an der Ecke meines Bildschirms baumelt… Ach, seht doch einfach selbst:

DSCN2179

Liebes Kreativhäxli, vielen Dank für diese große Freude und schöne Grüße in die vermutlich inzwischen auch schon frühherbstliche Schweiz!

Ich selbst habe sehr lange überlegt, was ich meinem Wichtel schicken soll. Mir war Thyra alias liolinchen zugelost worden und ich habe stundenlang in ihrem Blog gestöbert, um ein Gefühl dafür zu bekommen, womit ich ihr wohl eine Freude machen könnte. Leider war ich nach diesem Stöbern zwar neidisch bis zum Mond und zurück, weil sie so zauberhafte Dinge näht – und dabei kreativ und akkurat gleichzeitig ist (ich kann immer nur eines), aber ich hatte keine Ahnung, was für eine Person sich hinter dem Blog verbirgt, denn es gibt nirgends ein Bild oder ein „Über mich“. Aber eine Frau, die bei ihren Sachen so viel Detailliebe und Verspieltheit beweist, musste einfach Schmuck lieben. Das war jedenfalls meine Hoffnung. Also habe ich entschieden, ihr ein Set aus einer Kette und Ohrringen zu schicken. Und damit es nicht so langweilig wird, sollten es keine einfachen runden Perlen sein. Stattdessen habe ich Splitter verschiedener Halbedelsteine benutzt und sie durch Mini-Silberperlen getrennt. Aber auch hier bekommt ihr vermutlich ein besseres Bild, wenn ihr einfach selbst schaut:

DSCN2129

Mir hat das Sommerwichteln jedenfalls riesigen Spaß gemacht. Liebe Babsi, das war eine tolle Idee – und vielleicht veranstalten wir das ja zur echten Wichtelzeit noch einmal?

8 Kommentare zu “Sommerwichteln

  1. Liebe Anita!
    Ich freue mich, wenn ich Dir mit dem Sommerwichtelgeschenk eine Freude machen konnte. Ich habe in Deinem Blog gestöbert und versucht mehr herauszufinden.. Einfach den Glitzer konnte ich nicht „einbauen“, aber alles, was mir mit Glitzer eingefallen ist, hat für mich nicht in ein Sommerwichtelgeschenk gepasst..
    Mir hat es viel Spass gemacht das Geschenk für Dich zu werkeln und werde ganz bestimmt wieder bei Dir vorgei schauen.
    Alles, alles Liebe für Dich – Kreativhäxli

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist aber mal ein super Wichtelgeschenk 🙂 Und ja du hast recht, Kreativhäxli verschickt wunderschöne Pakete ^^ Ich durfte mich auch schon mal über eines freuen. Es macht mich echt froh, dass das Sommerwichteln hier so gut aufgenommen wurde.
    (Auf dem zweiten Foto sieht man deine Adresse… ist das gewollt, oder ist dir das nur so passiert? Dacht ich sag das mal schnell, nicht dass da noch ungewollte Überraschungen auf dich zukommen 😉 )
    Ganz liebe Grüße Babsi

    Gefällt mir

  3. Liebe Anita,
    hier auch nochmal ein riiiiesengroßes Danke für das wunderschöne Wichtelgeschenk!! Dein Schmuck ist zauberhaft und gefällt mir so sehr!
    Dein Wichtelgeschenk vom Kreativhäxli sieht ja auch wunderbar aus:-)
    Alles Liebe,
    Liolinchen

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Adventskalender in Hülle und Fülle | Eine Tüte Glück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s