Knete selber machen

Kinder lieben Knete, aber viele Eltern sorgen sich wegen der künstlichen Zusatzstoffe. Und wer fleißige, kleine Bastler zu Hause hat, muss für den regelmäßigen Nachkauf unbedenklicher Knete oft tief in die Tasche greifen (irrsinnig, was dieses Zeug kostet!) – es sei denn, man macht sie einfach selbst.

 

Was ihr braucht:

DSCN4463

  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse heißes Wasser
  • ½ Tasse Salz
  • 1 TL Weinsteinbackpulver oder Zitronensäure
  • Lebensmittelfarbe
  • Öl oder Aromaöl
  • Große Schüssel
  • Kochlöffel

 

Wie es geht:

Knete selbst zu machen, ist einfach und geht blitzschnell. Kinder können dabei prima helfen. Gebt zuerst die trockenen Zutaten in die Schüssel und rührt sie kurz durch. Anschließend kommt das Wasser dazu. Achtet aber darauf, dass es wirklich kochend heiß ist. Dass die Masse sprudelt, sobald sie mit Wasser in Berührung kommt, ist normal und kein Grund zur Aufregung. Das ist nur das Weinsteinbackpulver beziehungsweise die Zitronensäure, die mit der Flüssigkeit reagiert. Gebt etwa einen Esslöffel Speiseöl zu der Masse. Alternativ funktioniert auch Backaroma – ein Röhrchen beziehungsweise ein halbes Fläschchen reicht – das verleiht der Knete auch noch einen schönen Duft. Aber Vorsicht: Zuviel davon und die Knetfiguren sacken am Enn Sekundenschnelle in sich zusammen – weiß ich aus leidiger Erfahrung. Rührt den Teig mit dem Kochlöffel, bis die Flüssigkeit komplett aufgesogen wurde. Anschließend knetet ihr ihn gut durch. Das geht prima per Hand, aber ihr könnt dazu natürlich auch einen Mixer samt Knethaken nutzen.

 

Wenn der Teig geschmeidig ist, teilt ihr ihn in einzelne Portionen und gebt jeweils einige Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Keine Sorge, wenn beim Einkneten der Farbe Hände und Oberflächen der Möbel ebenfalls bunt werden – Lebensmittelfarbe lässt sich in der Regel leicht wieder abwaschen. Knetet die einzelnen Teige ausgiebig, damit sich die Farbe wirklich gut verteilt. Je mehr Farbe ihr benutzt, desto intensiver leuchtet am Ende die Knete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s