Multifunktionsschal

Dieses Modell hängt schon ewig in meinem Schrank. Ich hab es vor ewigen Zeiten aus Verlegenheit gestrickt. Die Sache war wie immer: Ich sah eine Wolle, die ich gradios fand. Ich kaufte ein Knäuel, weil ich keine Ahnung hatte, was daraus werden sollte, aber auch nicht widerstehen konnte. Und da saß ich nun: mit zu wenig Wolle für ein vollständiges Projekt, aber mit dem dringenden Wunsch zu sehen, wie sich die Farben dieser Wolle verstrickt machen. Und da ich eh gerade im Loopfieber war (und die Wolle für alles andere – so im Nachhinein betrachtet – auch viiiiiieeeeel zu kribbelig ist), habe ich also einen ganz simplen Loop gestrickt. Einfach nur rechte Maschen, bis das Knäuel alle war.

DSCN1856

Es reichte für einen relativ hohen Loop. Das hat einen Riesenvorteil: Man kann das Teil eben nicht nur als Loop tragen, sondern auch als Mützenschal, als Hut und als Schulterwärmer. Ich trage ihn relativ oft – und sehr gern – an Tagen, an denen ich schlechte Laune habe. Die Farben helfen immer!

3 Kommentare zu “Multifunktionsschal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s