Hübsches Kleid für Notebook und Co

Laptop, Tablet-PC, Smartphone: Wir alle schleppen tägliche eine Menge technische Geräte durch die Gegend. Um die zu schützen, kann man eine Menge Geld für entsprechende Taschen ausgeben – oder sich einfach und günstig echte Unikate basteln.

Was ihr braucht:

DSCN5783

  • 2 Scheiben dickeren Bastelfilz
  • Klettband
  • Heißklebepistole
  • Bleistift oder Schneiderkreide
  • Lineal oder Geodreieck
  • Schere
  • Dekomaterial

 

Wie es geht:

Empfindlich an Notebooks, Tablets und Smartphones sind neben den Bildschirmen vor allem die Ecken der Geräte. Um die richtig zu schützen, schneiden wir die Bastelfilzplatten so zu, dass sie an allen Kanten etwa einen Zentimeter größer sind als das Gerät, das ihr „einpacken“ wollt. Aber Achtung: Eine der Platten bekommt an einem schmalen Ende zusätzlich eine Klappe, mit der die Tasche später geschlossen wird. Wichtig ist dabei nur, dass die Klappe am Ende groß genug ist und Platz für den Klettverschluss bietet.

DSCN5787

Welche Form die Klappe allerdings hat, entscheidet ihr völlig frei. In unserem Beispiel haben wir einfach nur die kurzen Kanten angeschrägt, ihr könnt aber auch zum Beispiel einen Halbkreis oder ein Dreieck schneiden. Weil Filz nicht ausfranst, könnt ihr bei diesem Material ruhig experimentieren. Welchen Filz ihr für eure Tasche benutzen, ist euch überlassen. Achtet nur darauf, dass er stabil genug ist für eine Notebook-Tasche. Dicken von etwa drei Millimetern sind ausreichend.

Sind die beiden Teile der Tasche zugeschnitten, messt ihr die Breite des Klettverschlusses ab und schneidet die beiden Teile des Klettbandes auf diese Länge. Klebt nun die eine Seite des Klettbandes auf die Innenseite der Klappe und die andere Seite auf die Außenseite der Filzplatte, die ihr ohne Klappe zugeschnitten habt. Die richtigen Abstände findet ihr am besten heraus, wenn ihr die Platten so aufeinanderlegt, wie sie später zur Tasche gefügt werden sollen. Alternativ könnt ihr auch erst die Taschenhälften zusammenfügen und zum Schluss das Klettband anbringen. Das birgt bei dünnem Filz aber die Gefahr, dass der Heißkleber die beiden Filzpatten im Innern der Tasche verklebt und diese damit unbrauchbar macht.

Klebt also zunächst das Klettband auf und fügt mit dem Heißkleber anschließend die beiden Filzplatten zusammen. Achtung: Der Kleber kühlt sehr schnell aus und klebt dann nicht mehr. Fügt die Platten also lieber Stück für Stück zusammen. Kleber, der an den Kanten des Filzes herausquillt, könnt ihr mit einem Holzspieß oder ähnlichem abstreifen. Bitte nicht die Hände nehmen – dabei könnt ihr euch böse verbrennen!

DSCN5790

Im Prinzip ist die Hülle für Laptop und Co damit fertig.

DSCN5794

Wer mag, kann sie jetzt noch dekorieren. Achtet dabei darauf, dass eure Dekoration den Zweck der Hülle nicht ad absurdum führt. Große Blüten sehen zum Beispiel sicher hübsch aus, zum schnellen Transport eures Geräts eignet sich die Tasche dann aber eher nicht mehr. Stattdessen könnt ihr aber bunte Applikationen aus anderem Stoff aufnähen, Sprüche oder Motive mit Konstrastfaden aufsticken, eurer Tasche mit Spitzenband einen Vintagelook verleihen oder aus bunten Knöpfen ein Blumenbouquet oder einen Luftballonstrauß kreieren.

2 Kommentare zu “Hübsches Kleid für Notebook und Co

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s