Basteln mit Stofftaschentüchern

Stofftaschentücher lagen bei mir jahrelang in der Nähkiste rum. Ich hatte sie mal irgendwann von irgendwem geerbt, aber nie eine Idee, was daraus entstehen könnte. Bis jetzt: Mit den Leihkindern haben wir eine Geburtstagsgirlande gebastelt.

dscn7118

Was Sie brauchen:

  • Stofftaschentücher
  • Textilstifte
  • Schnur
  • Klebstoff
  • Perlen

 

Wie es geht:

Sie können diese Bastelei zu allen möglichen Anlässen und mit verschiedensten Sprüchen gestalten. Suchen Sie dafür so viele Taschentücher zusammen, wie Ihr Spruch Buchstaben hat. In unserem Beispiel arbeiten wir mit „Happy Birthday“, brauchen also 13 Taschentücher. Falten Sie die Taschentücher so, dass jeweils ein Dreieck entsteht.

Lassen Sie die Kinder nun die Buchstaben auf die Taschentuch-Dreiecke malen. Dabei zeigen die Spitzen der Tücher nach unten. Die Buchstaben können und sollen so fantasievoll wie möglich verziert werden. Dafür können sie zusätzlich zu gemaltem Dekor auch Dekorationsartikel wie Stoffblumen, Glitzersteine oder Federn aufkleben.

Wollen Sie die Girlande frei im Raum aufhängen, müssen beide Seiten des Taschentuch-Dreiecks gestaltet werden. Legen Sie dabei am besten ein Stück Pappe zwischen die beiden Lagen des Tuches, damit die Farbe der Textilstifte nicht durchdrückt. Soll die Girlande nur an einer Wand aufgehängt werden, genügt es, die Buchstaben auf einer Seite anzubringen.

Nun müssen die gestalteten Dreiecke auf der Schnur aufgereiht werden. Beginnen Sie dabei mit dem letzten Buchstaben. Falten Sie das Dreieck auf und legen Sie die Schnur mittig in die Falzkante. Kleben Sie nun die Schnur am Taschentuch fest. Sie können auch die Spitzen des Tuches mit einem Kleks Klebstoff verbinden, damit sie später nicht flattern, wenn ein Luftzug die fertige Girlande in Bewegung versetzt.

Fädeln Sie als Abstandshalter nun drei Perlen auf die Schnur und kleben Sie dann den nächsten (also vorletzten) Buchstaben fest. Das widerholen Sie so lange, bis alle Taschentücher aufgereiht sind. Wenn Ihre Wohnung eher kleine Räume hat, Sie eine lange Girlande also nicht aufhängen könnten, können Sie aus dem Schriftzug „Happy Birthday“ wie in unserem Beispiel auch zwei separate Girlanden anfertigen.

Diese Girlande kann nun Teil der Geburtstagstradition werden, die jede Familie hat: Kerzenkranz, Lieblingskuchen, Gabentisch – und dahinter ab sofort die selbst gebastelte Geburtstagsgirlande.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s