Serviettenringe blitzschnell selber häkeln

Meine Lieben, erinnert ihr euch noch an meinen Beitrag über die Bascetta-Sterne? Als ich damals anfing, die zu basteln, kaufte ich goldenes und silbernes Kordelband. Seither lag das unbenutzt im Schrank, doch jetzt habe ich eine Möglichkeit gefunden, die Reste davon sinnvoll zu benutzen: Ich habe daraus glitzernde Serviettenringe gehäkelt. Das ist so einfach und … Serviettenringe blitzschnell selber häkeln weiterlesen

Mein glitzerndes Bändchengarn und ich

Wir werden wohl keine Freunde mehr. Mein glitzerndes, mintgrünes Bändchengarn und ich. Dabei war es Liebe auf den ersten Blick. Ist es aber immer, wenn etwas glitzert. Das war schon als Kind so, weshalb mich die Familie eine Zeitlang "Frau Elster" rief. So erzählt man es sich jedenfalls. Aber zurück zum Thema: Das Garn war … Mein glitzerndes Bändchengarn und ich weiterlesen

Immerhin: Es wurden Stulpen

Leute mit geschwollenen Daumengelenken werden meine neuen Stulpen feiern. An einer Version für Menschen mit normalen Daumen muss ich wohl noch arbeiten. Vor anderthalb Wochen kamen hier zwei Dinge zusammen, die ihr vermutlich alle kennt: Da lag seit Monaten diese leuchtend pinkfarbene Wolle rum (die auf den Bilder leider rot wirkt), für die ich bisher … Immerhin: Es wurden Stulpen weiterlesen

Häkeltuch im Miniformat

Oh Man, ist das schon lange her, dass ich das letzte Mal gehäkelt habe. Eine Zeitlang fand ich Filethäkeln ganz toll. Nur fand sich für Deckchen und Co nie ein Abnehmer, und in meiner Wohnung wollte ich die auch nicht haben. Aber stundenlang arbeiten, nur um des Arbeitens Willen? Fand ich irgendwie auch doof. "Normales" … Häkeltuch im Miniformat weiterlesen